Versandscheinversicherung


Gegenstand der Versicherung ist die Haftung des Spediteurs aus der Versandscheinabfertigung, wenn Ansprüche im Rahmen der Abgabenordnung (z.B. für Zölle) gegen den Spediteur als Versicherungsnehmer erhoben werden.


Die Höchstersatzgrenze beträgt je ausgestellten Versandschein und Schadenereignis je nach Vereinbarung EUR 73.000,.


Der Selbstbehalt beträgt 10 %, höchstens jedoch EUR 150,-- je Versandschein und Schadenereignis.