Speditionsmantelpolizze


Diese Versicherung ist eine Ergänzung zum Speditions- und Speditionslagerversicherungsschein.


Versichert ist die Eigenhaftung des Spediteurs nach den AÖSp (z.B. bei Verbotskunden), dem Land- und Luftfrachtrecht, sowie die Subsidiärdeckung bei Weitergabe der Speditions- und Frachtaufträge an Subunternehmer (Ausfallshaftungsrisiko).


Die Versicherungssumme kann je nach Vereinbarung bis EUR 1,2 Mio. festgesetzt werden.